Lahn-Dill-Bergland Der Rothaarsteig
    Impressum   |     E-Mail   |     Formulare    
Schnellnavigation


Aktuelles
Frohe Weihnachten!
Spenden-Aktion für Kriegsopfer-Denkmäler

Kümmer-Kasten
Kümmer-Kasten online
Kümmer-Kasten PDF

Toplinks
Ferienpass Eschenburg
Gemeindewerke Eschenburg
Diakoniestation Eschenburg
Kulturkreis Eschenburg
Freizeitbad Panoramablick
Bebauungspläne
Wochenzeitung Online
Abwasserverband Online
Miteinander Füreinander
Netzwerk Jugend
Lehrstellenbörse der IHK
Wirtschaft-Lahn-Dill
LDK Pendlernetz
Rothaarsteig
Rothaarsteig Hessen
Rothaar TV
Lahn-Dill-Bergland
Das Lahntal
Endlich Energie
Hessische Energiespar-Aktion
Handwerkskammer-Wiesbaden
Jobcenter Lahn-Dill
Lahn-Dill-Kreis

Gewerbegebiete
Heerfeld - OT Eiershausen

Nächste Veranstaltungen
Allianzgebetswoche
14.01.2018 bis 21.01.2018
Allianzgebetswoche
17.01.2018 bis 17.01.2018
Zum Veranstaltungskalender

Stadtplan.net - Interaktiver Stadtplan
Interaktiver Stadtplan











  
Optimiert für
  Auflösung 1024 x 768
  Besucher seit Mai 2001:
  1304459
6 User online


Platt-Plakat kommt nun Regionalmuseum zugute (22.06.2016)


Mundart in Handarbeit: Zur 700-Jahr-Feier in Eibelshausen stellten Bürgermeister Götz Konrad und Hermine Schwehn das Platt-Plakat vor, dessen weiterer Verkauf nun dem Regionalmuseum zugutekommt.


Unter der Überschrift „Mir schwätze Platt“ hat die Eibelhäuserin eine Fülle von alten Begriffen im Dialekt – von „Öggelgemöggel“ bis „Geroisel“ -  zusammengetragen und kunstvoll gestaltet. Bei der Handarbeits-Spezialistin aus der „Mulpetze“ wurde das Original natürlich gestickt, aus der Vorlage entstanden nun aber auch Foliendrucke für Jedermann. Das Platt-Plakat ist zum Preis von 10 Euro erhältlich im Regionalmuseum, Marktstraße 1, Eibelshausen. Der volle Preis soll auch dieser Einrichtung zufließen, die sich im Besonderen um Geschichte und Gegenwart der Gemeinde verdient gemacht hat. Die jüngste Renovierung im Heimatmuseum, das einer der vier Standorte des Regionalmuseums ist, hat den Verein mehr als 17.000 Euro gekostet, die aus Beiträgen und Spenden aufgebracht wird. „Wo gibt es das denn sonst, dass ein Verein eine öffentliche Aufgabe übernimmt und auch gleich noch das nötige Geld mitbringt“, lobte Eschenburgs Bürgermeister Götz Konrad. Weil weitere Schritte anstehen und gute Ideen umgesetzt werden wollen, war der Rathaus-Chef darum, das Regionalmuseum auch mit dem Kauf den Platt-Plakates zu unterstützen.




zurück zur Übersicht