Lahn-Dill-Bergland Der Rothaarsteig
    Impressum   |     E-Mail   |     Formulare    
Schnellnavigation


Aktuelles
Frohe Weihnachten!
Spenden-Aktion für Kriegsopfer-Denkmäler

Kümmer-Kasten
Kümmer-Kasten online
Kümmer-Kasten PDF

Toplinks
Ferienpass Eschenburg
Gemeindewerke Eschenburg
Diakoniestation Eschenburg
Kulturkreis Eschenburg
Freizeitbad Panoramablick
Bebauungspläne
Wochenzeitung Online
Abwasserverband Online
Miteinander Füreinander
Netzwerk Jugend
Lehrstellenbörse der IHK
Wirtschaft-Lahn-Dill
LDK Pendlernetz
Rothaarsteig
Rothaarsteig Hessen
Rothaar TV
Lahn-Dill-Bergland
Das Lahntal
Endlich Energie
Hessische Energiespar-Aktion
Handwerkskammer-Wiesbaden
Jobcenter Lahn-Dill
Lahn-Dill-Kreis

Gewerbegebiete
Heerfeld - OT Eiershausen

Nächste Veranstaltungen
Allianzgebetswoche
14.01.2018 bis 21.01.2018
Mitgliederversammlung
20.01.2018 bis 20.01.2018
Zum Veranstaltungskalender

Stadtplan.net - Interaktiver Stadtplan
Interaktiver Stadtplan











  
Optimiert für
  Auflösung 1024 x 768
  Besucher seit Mai 2001:
  1304866
4 User online


Für Sportlerehrung und Ehrenamtspreis jetzt melden (12.04.2016)


Beim „Dankeschön“-Abend wollen wir erfolgreiche Sportler und fleißige Helfer aus der Gemeinde für ihr Engagement würdigen. (Foto: Tim Reckmann / Pixelio)


Nach dem WM-Titel und Weltcup-Gesamtsieg von Tina Hermann im Skeleton fragen wir in der Gemeinde Eschenburg: Wer hat noch alles in seiner Sportart „abgeräumt“ und Titel eingefahren? Wer hat im Ehrenamt eine beispielhafte Leistung erbracht?

Mit einem „Dankeschön!“-Abend, für den es noch keinen Termin gibt, möchten wir nicht nur die erfolgreichen Sportler ehren, die auf Bundes- und Landesebene auf dem Treppchen standen; vielmehr möchten wir auch den „Machern“ im Hintergrund danken. Deshalb ist dieser Ehrungsabend verbunden mit dem Ehrenamtspreis der Gemeinde Eschenburg, den wir im Februar 2010 das erste Mal in dieser Form verliehen haben.
Der Ehrenamtspreis der Gemeinde, so heißt es in den Ehrungs-Richtlinien, wird an Personen verliehen, „die sich ehrenamtlich durch außergewöhnliche Einsatzbereitschaft, besonderes Engagement sowie uneigennütziges Wirken für das Gemeinwesen ausgezeichnet haben“. Als Beispiele seien hier nur genannt:
- Soziales, gemeinnütziges Engagement
- Kultur- und Brauchtumspflege
- Natur- und Umweltpflege
- Vereinsarbeit
- Sport- und Jugendarbeit
- Brand- und Katastrophenschutz / Rettungsdienst
- Wirken im kommunalen Aufgabenbereich

Für die Sportlerehrung und den Ehrenamtspreis der Gemeinde Eschenburg sind die „Richtlinien Ehrungen“ im Internet unter der Adresse www.eschenburg.de und der Rubrik „Im Rathaus“ unter „Satzungen“ zu finden. Vorschläge kann jeder unterbreiten; sie sind mit einer Begründung an den Gemeindevorstand zu richten. Ansprechpartnerin im Rathaus ist Frau Arslan, E-Mail: s.arslan@eschenburg.de, Telefon (02774) 915-227.












zurück zur Übersicht