Lahn-Dill-Bergland Der Rothaarsteig
    Impressum   |     E-Mail   |     Formulare    
Schnellnavigation


Aktuelles
Frohe Weihnachten!
Spenden-Aktion für Kriegsopfer-Denkmäler

Kümmer-Kasten
Kümmer-Kasten online
Kümmer-Kasten PDF

Toplinks
Ferienpass Eschenburg
Gemeindewerke Eschenburg
Diakoniestation Eschenburg
Kulturkreis Eschenburg
Freizeitbad Panoramablick
Bebauungspläne
Wochenzeitung Online
Abwasserverband Online
Miteinander Füreinander
Netzwerk Jugend
Lehrstellenbörse der IHK
Wirtschaft-Lahn-Dill
LDK Pendlernetz
Rothaarsteig
Rothaarsteig Hessen
Rothaar TV
Lahn-Dill-Bergland
Das Lahntal
Endlich Energie
Hessische Energiespar-Aktion
Handwerkskammer-Wiesbaden
Jobcenter Lahn-Dill
Lahn-Dill-Kreis

Gewerbegebiete
Heerfeld - OT Eiershausen

Nächste Veranstaltungen
Allianzgebetswoche
14.01.2018 bis 21.01.2018
Mitgliederversammlung
20.01.2018 bis 20.01.2018
Zum Veranstaltungskalender

Stadtplan.net - Interaktiver Stadtplan
Interaktiver Stadtplan











  
Optimiert für
  Auflösung 1024 x 768
  Besucher seit Mai 2001:
  1304869
1 User online


Mitstreiter gesucht für Mundart-Festival (20.02.2016)


Lieder, Gedichte, Geschichten: Für das Festival „MundART“ am 7. Mai in der Mehrzweckhalle in Wissenbach sucht der Kulturkreis noch weitere „Mundartisten“ wie hier Thomas Jopp und Edwin Panz. In dieser Runde des „rrrollenden Rrrr“ können viele gute Beiträge zum Besten gegeben werden.


Der Kulturkreis Eschenburg-Dietzhölztal hat in den nächsten Monaten viel vor.  Derweil am 19. März das Duo „Lady Birds“ mit „Kriminaltango“(19 Uhr, DGH Ewersbach, Hauptstraße 92) und am 9. April „TENÖRE4YOU - Stimmen, die unter die Haut gehen“ (19:30 Uhr, Bürgerhaus Eibelshausen, Jahnstraße 3) aufwarten, plant der KKED ein Festival namens „MundART“: Am 7. Mai soll ab 20 Uhr eine „Revue des rollenden ,R‘“ über die Bühne der Mehrzweckhalle Wissenbach gehen. Heimische Akteure können sich dafür noch anmelden.

„Kriminaltango“ ist eine energiegeladene Revue mit Kriminalgedichten, Balladen und viel Musik, versprechen die beiden Heike Michaelis und Regina Fischer. „Delikte in Wort und Musik“, so der Untertitel, führen auf eine spannende Reise durch Chanson, Pop, Rock, Jazz, Filmmusik und Oper. Das Krimi-Konzert beginnt am 19. März um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ewersbach (Hauptstraße 92). Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt für Kinder und Jugendliche 7,50 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse. Mehr Infos der Künstlerinnen unter www.duo-ladybirds.de/kriminaltango im Internet.

Die „Tenöre4You“ präsentieren sich am 9. April um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Eibelshausen (Jahnstraße 3). Karten kosten 18,50 € und sind im Vorverkauf in den beiden Rathäusern der Gemeinden Eschenburg und Dietzhölztal sowie im Internet erhältlich. Mehr Informationen dazu unter www.tenoere4you.de im Internet.

Für das „MundART-Festival“ am 7. Mai haben Thomas Jopp und Edwin Panz schon zugesagt. Die Bühne in der Mehrzweckhalle Wissenbach (Forsthausstraße 22) soll sich ab 20 Uhr mit möglichst vielen Akteuren aus der Region füllen und den heimischen Dialekt zum Klingen bringen. Musik, Geschichten, Gedichte, Schauspiel…an diesem Abend passt vieles in den Rahmen. Interessierte Akteure sollten sich schon jetzt per E-Mail an info@kked.de melden.

Wer mit seinen Eigenkompositionen nachhängt, kann auch „fremde“ Werke vortragen: Der Wissenbacher Otto Schäfer beispielsweise hat, weil er selbst nicht teilnehmen kann, eine ganze Reihe Redensarten „off Platt“ zur Verfügung gestellt, die gewiss in der Runde gut zum Besten gegeben werden können.
Allgemeine und aktuelle Informationen zum Kulturkreis Eschenburg-Dietzhölztal gibt es unter www.kked.de im Internet und unter www.facebook.de/kulturkreisED bei Facebook.



zurück zur Übersicht