Lahn-Dill-Bergland Der Rothaarsteig
    Impressum   |     E-Mail   |     Formulare    
Schnellnavigation


Aktuelles
Frohe Weihnachten!
Spenden-Aktion für Kriegsopfer-Denkmäler

Kümmer-Kasten
Kümmer-Kasten online
Kümmer-Kasten PDF

Toplinks
Ferienpass Eschenburg
Gemeindewerke Eschenburg
Diakoniestation Eschenburg
Kulturkreis Eschenburg
Freizeitbad Panoramablick
Bebauungspläne
Wochenzeitung Online
Abwasserverband Online
Miteinander Füreinander
Netzwerk Jugend
Lehrstellenbörse der IHK
Wirtschaft-Lahn-Dill
LDK Pendlernetz
Rothaarsteig
Rothaarsteig Hessen
Rothaar TV
Lahn-Dill-Bergland
Das Lahntal
Endlich Energie
Hessische Energiespar-Aktion
Handwerkskammer-Wiesbaden
Jobcenter Lahn-Dill
Lahn-Dill-Kreis

Gewerbegebiete
Heerfeld - OT Eiershausen

Nächste Veranstaltungen
Allianzgebetswoche
14.01.2018 bis 21.01.2018
Mitgliederversammlung
20.01.2018 bis 20.01.2018
Zum Veranstaltungskalender

Stadtplan.net - Interaktiver Stadtplan
Interaktiver Stadtplan











  
Optimiert für
  Auflösung 1024 x 768
  Besucher seit Mai 2001:
  1305142
8 User online


Kita-Gebühren ab August (19.02.2016)

Liebe Eltern,

die Gemeindevertretung hat die Entscheidung über neue Kita-Gebühren ab dem 01.08.2016 vertagt. Zu Ihrer Orientierung und Information geben wir Ihnen die Sachlage zur Kenntnis mit der Bitte um Beachtung.
Wie bekannt, müssen wir auf Grundlage der Haushaltssicherung den Anteil der Eltern an der Finanzierung der Kindertagesstätten bis zum Jahr 2020 auf 20 Prozent schrittweise anheben. Die Gebühren für die jeweiligen Module gestalten sich demnach folgendermaßen:


Die Gebührenhöhe für die Zukaufstunde wird gemäß unserer Kalkulation um jeweils 0,50 € erhöht:


Zur Gebühren-Befreiung im letzten Jahr vor der Schule (Bambini) ist zu sagen, dass hierfür vom Land Hessen 25 Wochenstunden Betreuung gefordert und 100 € pro Platz und Monat gefördert werden. In der 2015 beschlossenen Gebührensatzung zur Kindergartensatzung hatten wir das Bambini-Jahr komplett von Gebühren freigestellt. Dies fortzusetzen, würde die Gebühren-Gestaltung in Schieflage bringen.

Freilich können wir uns auch dem vielfach geäußerten Wunsch nach der „Gratis-Kita“ anschließen, jedoch muss das Land dafür die Voraussetzungen schaffen. Bis es soweit ist, müssen wir in der Gemeinde Eschenburg dafür sorgen, dass auch bei der Gebührengestaltung nicht die nachkommenden Generationen belastet werden, wenn die Defizite anwachsen und über Kredite finanziert werden müssen.

Wenn nun zum 1. März Betreuungsverträge abgeschlossen oder geändert werden, gehen Sie bitte davon aus, dass ab dem neuen Kindergartenjahr die oben genannten Gebührensätze gelten werden.

Für „Bambini“ ist von der Sach- und  Rechtslage auszugehen: Was über die Landesförderung von 100 € hinausgeht, wird von jedem zu bezahlen sein.

Mit freundlichen Grüßen

Götz Konrad
Bürgermeister




Alles Wichtige rund um Kindertagesstätten und Kindertagespflege finden Sie unter www.kita-eschenburg.de - das Schreiben oben und die Satzungen finden Sie dort unter www.kita-eschenburg.de/satzung-gemeinde/.


zurück zur Übersicht